Sterne am Lünersee

Der erste Versuch… Astrophotographie. Ausgestattet mit Kamera, Stativ, Getränken und Stirnlampe sowie jeder Menge warmer Kleidung geht es an den einstündigen Aufstieg vom Parkplatz bis zur Staumauer. Oben angekommen die Realität: der Sturm macht Fotos nahezu unmöglich, bedingt durch Böhen bis Windstärke 5 findet das Stativ keinen Halt. Also mit den Augen genießen, Flugzeuge und Sternschnuppen zählen, bevor es bei völliger Dunkelheit an den Abstieg geht. Auf dem Parkplatz im Windschutz des Offroaders mit Dachzelt dann die ersten Motive. Eine beeindruckende Nacht!

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

© 2022 BERGLICHT.photography